Aktuell/Coming up

Sidespin September

 

Turniere Lizenzierte

Ausschreibungen

 

Turniere Unlizenzierte

Ausschreibungen

 

banner mobilabo 180x150

Server Updates

SIDESPIN

Abonniere den Sidespin

 

Facebook

Die letztjährige Meisterschaft

DSCF7431

Schweizer Final Gubler School Trophy
In Schöftland AG massen sich die Elite-Spieler von morgen.

 

Die besten 170 Schülerinnen und Schüler, welche sich via Lokal- und Kantonale Ausscheidungen qualifiziert hatten, zeigten was in ihnen steckt.

 

Text: Annina Häusli / Foto: Yves Peissard

 

Die rund 170 Jungs und Mädchen, welche in den geschlechtergetrennten Kategorien U9, U11, U13 und U15 in Schöftland topmotiviert an den Start gingen, zeigten am Sonntag, was in ihnen steckt. Nach der Gruppenphase liessen, wie es bereits Tradition an der Gubler School Trophy ist, Reto Müller und sein Spielpartner ihr Können bei einer Tischtennis-Show aufblitzen. Nach vielen spektakulären Ballwechseln, verschiedenen Schlägern, Tischen und einem nicht immer unparteiischen Schiedsrichter, setzte sich Reto am Ende knapp durch. Die anschliessende K.O-Phase hatte ebenso viel Spannung zu bieten wir die Show. An allen Tischen wurde um jeden Punkt gekämpft, die Zuschauer bekamen eine geballte Ladung Talent zu sehen. Für die Zukunft des Schweizer Tischtennis sieht es also gut aus.

 

2018 gingen neun Medaillen an Spieler aus dem Kanton Genf. Auch in diesem Jahr waren die Genfer eine Macht. Ganze vier Goldmedaillen holten sie sich. Dazu kamen auch noch drei Silbermedaillen und sechs Bronzemedaillen.

 

DSCF8021DSCF8491DSCF7856DSCF8468DSCF7497DSCF8402DSCF7397DSCF7786

Am Ende des Tages durften sich folgende Spielerinnen und Spieler „Schweizer Meister 2019“ nennen:

 

U9 Mädchen: Akhyata Patra, Kanton Schaffhausen

U11 Mädchen: Emilie Martin, Kanton Genf

U13 Mädchen: Tassin Dilana, Kanton Waadt

U15 Mädchen: Marie Vullioud, Katnon Genf

 

U9 Knaben: Luc Frei, Kanton Thurgau

U11 Knaben: Matheo Murer, Kanton Genf

U13 Knaben: José Desroches, Kanton Genf

U15 Knaben: Oscar Bizard, Kanton Zürich

 

Neben Medaillen von Swiss Table Tennis wurden sämtliche Podestplätze mit tollen Sachpreisen ausgezeichnet. Jeder Teilnehmer bekam zudem ein Sport-Shirt mit dem aufgedruckten Logo der School Trophy geschenkt. Die Preise wurden wiederum freundlicherweise von unserem Sponsor Gubler Tischtennis zur Verfügung gestellt. An dieser Stelle möchten wir uns einmal mehr für die grossartige Unterstützung bedanken. Neben den Preisen erhält jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin von Swiss Table Tennis eine Gratislizenz für die Saison 2019/20 offeriert.

 

STT möchte sich an dieser Stelle den Trainern und Spielern des TTC Schöftland herzlich für die Organisation und Bereitstellen der Halle bedanken. Ebenfalls ein Dank an Frank Squillaci, welcher nun bereits zum vierten Mal die Turnierleitung übernahm. Wir sehen uns am 07. Juni 2020 zum nächsten Final der Gubler School Trophy.

 

Alle Fotos von Yves Peissard sind auf Flickr einsehbar.

 

Resultate der Gubler School Trophy 2019

 

Aktuell/Coming up

Sidespin September

 

Turniere Lizenzierte

Ausschreibungen

 

Turniere Unlizenzierte

Ausschreibungen

 

banner mobilabo 180x150

Server Updates

SIDESPIN

Abonniere den Sidespin

 

Facebook