Öffnungszeiten

Vom 22. Dezember 2018 bis und mit 2. Januar 2019 bleibt die Geschäftsstelle STT geschlossen.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Aktuell/Coming up

Sidespin November

 

CCB Europe Top 16 Cup Montreux

Infos / Tickets

 

RLT Nachwuchs Top24

Resultate

Fotos

 

Turniere Lizenzierte

Ausschreibungen

 

Turniere Unlizenzierte

Ausschreibungen

 

Fokus Vorteil DE

Server Updates

SIDESPIN

Abonniere den Sidespin

 

Facebook

Ausbildung

Mädchen beim Tischtennisspielen Jugend und Sport (J+S) – das grösste Sportförderungsprogramm des Bundes

Kürzlich führte STT eine Umfrage bei den Clubs durch. Thema: J+S-Trainings. Die Resultate waren teilweise sehr erstaunlich: nur knapp die Hälfte aller Clubs führen Trainings unter J+S durch und profitieren so von diversen finanziellen Beiträgen. In diesem Artikel werden die Ergebnisse der Umfrage diskutiert und die Potenziale von J+S-Trainings aufgezeigt.

 

Weiterlesen ...

Der Nachwuchs kann mit einem J+S-Trainer gezielt gefördert werden.

Den Nachwuchs besser fördern mit einem Kindersportkurs

Swiss Table Tennis will die Nachwuchsförderung weiterbringen. So wird auch der Trainer des Jahres 2016 gesucht.

 

Die Zukunft des Schweizer Tischtennis sind die Kinder. Um dem Nachwuchs einen optimalen Einstieg in den Sport zu bieten, gibt es seit einigen Jahren J+S-Kindersportkurse, in denen Trainer für Trainings mit Fünf- bis Zehnjährigen geschult werden.

Weiterlesen ...

Ausbildung J+S
Trainer A-Ausbildung STT: Anmeldung bis 8. Februar 2015
Das Modul "Trainer für C-Kaderspieler" vom 8.-12. April 2015 in Magglingen richtet sich an Trainer/innen, die mindestens einem Regionalkader angehörende Nachwuchsspieler leistungsorientiert unterrichten. Sie müssen die Bedingungen bezüglich absolvierter Ausbildung und regelmässiger Leiter-Tätigkeit erfüllen sowie die am ersten Tag stattfindende theoretische Zulassungsprüfung bestehen.

 

Zur Erlangung des STT-Trainer A Diploms ist eine Prüfung (Datum noch offen) erfolgreich abzulegen, die neben umfangreichen Kenntnissen in Theorie und Praxis die Betreuung eines Spielers beinhaltet. Da es noch einige freie Plätze hat, sind in Frage kommende Personen bis spätestens zum 8. Februar 2015 via J+S-Datenbank anzumelden.

Ausbildung J+S
Freie Plätze bei der Weiterbildung 1

Es geht im viertägigen Kurs vom 11.-14. Dezember darum, die anlässlich der Grundausbildung (J+S-Leiterkurs) erworbenen Kenntnisse zu vertiefen. Der Schwerpunkt liegt auf den Themenkreisen „Technik/Taktik/Didaktik"; Inhalte sind tischtennisspezifische Aspekte, um ein abwechslungs- und lehrreiches Clubtraining anbieten zu können. Zur Erlangung des STT-Trainer B Diploms sind zusätzlich zwei zweitägige Wahlmodule aus den Bereichen Physis, Psyche, Coaching und Spielformen zu absolvieren. Da es noch einige freie Plätze hat, sind in Frage kommende Personen direkt dem Fachleiter J+S (georg.silberschmidt#swisstabletennis.ch) umgehend, spätestens aber bis zum 19. November 2014 zu melden.

Ausbildung J+S
Einführung in J+S für ausländische Trainer

Es geht im eintägigen Kurs, der in Absprache mit den Teilnehmenden Mitte August 2014 in Zürich stattfindet, ausschliesslich darum, J+S im Grundsatz und die spezifische Ausbildungsstruktur inklusive Inhalte des Tischtennis kennenzulernen. Die Kandidaten erhalten eine mit ihrem Ausbildungsniveau vergleichbare Anerkennung als J+S-Leiter sowie das entsprechende Trainer-Diplom STT mit Abzeichen. Bitte meldet in Frage kommende Personen direkt dem Fachleiter J+S (georg.silberschmidt#swisstabletennis.ch) umgehend, spätestens aber bis zum 5. August 2014.

 

Neuer SwissPing-Pass

SwissPing
Neuer kompakter SwissPing-Pass

Der alte SwissPing-Pass, der über den SwissPing-Shop kostenpflichtig bestellt werden konnte, ist durch einen neuen schlanken Pass ersetzt worden. Dieser kann hier oder im Shop gratis heruntergeladen, ausgedruckt und entlang der grauen Linie zu A5-Format gefaltet werden.

 

Der neue Pass soll die TrainerInnen motivieren, ihn wieder vermehrt zu verwenden und die entsprechenden Tests durchzuführen.

Im Pass werden den Kindern und Jugendlichen die bestandenen Tests bestätigt. Die Punktelisten zu den Tests sind Kurzfassungen der Fertigkeiten, die in den Testübungen geprüft werden.

Weiterlesen ...

Die Schweizer Trainer mit WSA-Headcoach Richard Prause (Mitte)

Nachwuchstrainerkurs
Vier junge Stützpunkttrainer an der WSA

Vergangene Woche waren vier Westschweizer Trainer sowie Nationaltrainer Samir Mulabdic zu Besuch an der Werner Schlager Academy (WSA). Im Rahmen der Ausbildung zum Nachwuchstrainer für die lokale leistungsorientierte Stufe absolvierten Laurent Langel, Christian Mignot, Alexandre Betemps und Loïc Haenni einen 6-tägigen intensiven Kurs.

 

Start am ersten Tag in Zürich unter Leitung von Mulabdic, danach Abflug nach Wien, wo Praxis und Theorie vertieft wurden. Die jungen Schweizer Trainer konnten dabei aktiv im Training der internationalen Spieler mitwirken, unter anderem trainierten sie Kinder aus Ozeanien (im Bild weiter unten). Weiter gab es Blöcke mit Werner Schlager, Richard Prause und Daniela Dodean, die von ihren Erfahrungen im Hochleistungstischtennis berichteten und der Trainingsaufbau der Topspieler wurde analysiert.

 

Weiterlesen ...

OSR/SR
Verwendung gelber Karten für OSR

Die OSR-/SR-Kommission STT hat an ihrer letzten Sitzung einstimmig beschlossen, dass ab der Saison 2013/14 Offizielle, die in OSR-Funktion (als Matchleiter oder bei Turnieren) amten und nicht direkt am Tisch im Einsatz stehen, innerhalb ihres Kompetenzbereichs Spielern eine gelbe Karte zeigen und damit ein deutlicheres Zeichen setzen können als wenn nur mündlich interveniert wird. Die Verwarnung ist dem offiziellen SR – sofern vorhanden – mitzuteilen, der allenfalls das angebrachte Strafmass gemäss „Penalty-Point-System" ausspricht bzw. am Zählgerät die entsprechende Markierung vornimmt.

Weiterlesen ...

Ausbildung J+S
Einführungskurs ausländische Trainer
Am Dienstag 10. September findet in Zürich ein Einführungskurs in Jugend und Sport (J+S) für Tischtennistrainer mit einem ausländischem Diplom statt. Nach diesem Tag erhalten die Trainer, entsprechend ihrer Ausbildungszeit im Heimatland eine Anerkennung als J+S-Leiter Tischtennis und sind ab sofort entschädigungsberechtigt. Interessierte melden sich sofort beim Fachleiter Georg Silberschmidt (georg.silberschmidt#swisstabletennis.ch).

Öffnungszeiten

Vom 22. Dezember 2018 bis und mit 2. Januar 2019 bleibt die Geschäftsstelle STT geschlossen.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Aktuell/Coming up

Sidespin November

 

CCB Europe Top 16 Cup Montreux

Infos / Tickets

 

RLT Nachwuchs Top24

Resultate

Fotos

 

Turniere Lizenzierte

Ausschreibungen

 

Turniere Unlizenzierte

Ausschreibungen

 

Fokus Vorteil DE

Server Updates

SIDESPIN

Abonniere den Sidespin

 

Facebook