Aktuell/Coming up

Stellenausschreibung

pdfGeschäftsführer/in (80-100%)

 

Sidespin April

 

14./15. April 2018

SM Nachwuchs in Olten

Resultate

 

Turniere Lizenzierte

Ausschreibungen

 

Turniere Unlizenzierte

Ausschreibungen

Server Updates

SIDESPIN

Abonniere den Sidespin

 

Facebook

Herbst-Delegiertenversammlung 2017

IMG 20170923 WA0011Herbst-Delegiertenversammlung 2017

Am 23. September fand in Ittigen die Herbst-DV statt. Die wichtigsten Ereignisse finden Sie hier kurz zusammengefasst.

 

 

Text: Annina Häusli / Foto: Daniel Burren

 

Die diesjährige Herbst-DV fand ganz im Zeichen der Wahlen statt. So wurde der Präsident Nicolas Imhof von der Versammlung einstimmig und mit grossem Applaus für weitere zwei Jahre gewählt, was diesen sichtlich freute. Zuvor hatte er der Versammlung in einem kurzen Rückblick auf die letzten zwei Jahre berichtet, welche Ziele er in den vergangenen 2 Jahren erreicht habe und welche neuen Ziele er sich und STT gesteckt habe. Als wichtigste Prioritäten nannte Imhof die Unterstützung der Clubs in der Weiterentwicklung des Breitensports und die Entwicklung der finanziellen Mittel von STT. Nicolas Imhof appellierte auch an die Vorstände der Regionalverbände zur engagierten Mitarbeit.

 

Auch die Mitglieder des ZVA wurden in ihrem bisherigen Amt bestätigt. So wurden Georg Silberschmidt (Leistungssport), Ramon Sprecher (Finanzen), Robin Moret (M&K) sowie Johann Sellem (Breitensport) wiedergewählt. Moret, der aktuell ein Auslandssemester absolviert, wird – auf eigenen Vorschlag - während seiner Abwesenheit keine Entschädigung und Spesen erhalten. Anfang 2018 wird sich ergeben, ob er als Vollmitglied in den ZVA zurückkehrt oder ganz aus dem ZVA ausscheidet.

 

Die Mitglieder der Geschäftsprüfungskommission (Indre Jain (Präsident), Irene Schärrer und Thomas Börlin (Mitglieder)) wurden einstimmig in ihrer Funktion bestätigt. Semir Hermidas wurde als neuer Präsident der Rekurs-Kommission gewählt, nachdem der bisherige Präsident, Christoph Strasser, aus der Kommission zurückgetreten ist. Seine Kommissionsmitglieder Daniel Luder und Reto Scarpatetti wurden wiedergewählt.

 

Die Rechnung der Saison 2016/17 wurde mit einem Gewinn von CHF 5'171.52 genehmigt. Insbesondere der Lizenzrückgang machte dem Verband zu schaffen; aufgrund der rückgängigen Lizenzeinnahmen mussten auf Ausgabenseite etwa 20‘000 CHF eingespart werden.

 

Auszeichnung für Sonja Wicki

 

Für Sonja Wicki gab es eine Funktionärs-Ehrennadel für ihre langjährige und aufopfernde Arbeit in der Sportkommission. Diese wurde ihr durch den Chef Leistungssport, Georg Silberschmidt, überreicht. Im Namen von STT bedankte er sich bei ihr und wünschte ihr für ihre Zukunft alles Gute, und hoffe, dass sie dem Tischtennis noch lange als Trainerin erhalten bleibe.

 

Clubforum und Europe Top 16 Cup  

 

Abschliessend informierte Nicolas Imhof über das erste Clubforum, welches am 3. Februar 2018 in Montreux (anlässlich des Europe Top16 Cup) erstmals durchgeführt wird und zu dem alle Clubs eingeladen werden; sowie über den Europe Top 16 Cup, den Swiss Table Tennis die nächsten 3 Jahre organisieren darf und der am 3. und 4. Februar 2018 in Montreux stattfindet. Weitere detaillierte Informationen zum Clubforum und zum Europe Top 16 Cup finden Sie demnächst auf der Webseite! Die Teilnehmer des Clubforums können sich schon jetzt auf den Gratiseintritt zum Europe Top 16 Cup am Samstag freuen, der ihnen offeriert wird.

 

Aktuell/Coming up

Stellenausschreibung

pdfGeschäftsführer/in (80-100%)

 

Sidespin April

 

14./15. April 2018

SM Nachwuchs in Olten

Resultate

 

Turniere Lizenzierte

Ausschreibungen

 

Turniere Unlizenzierte

Ausschreibungen

Server Updates

SIDESPIN

Abonniere den Sidespin

 

Facebook