Aktuell/Coming up

Sidespin Juni 2020

 

Dossier CORONA

 

Update Nationale Veranstaltungen 2019/2020

STT-Informationen

 

SM Nachwuchs 12.+13. September 2020

Informationen

 

Anmeldung PISTE

14.-16.08.2020

 

Turniere Lizenzierte

Ausschreibungen

 

Turniere Unlizenzierte

Ausschreibungen

 

News Sunrise 2020

Server Updates

SIDESPIN

Abonniere den Sidespin

 

Facebook

Social Media Challenge

STT_#stayathomechallenge#stayathomechallenge

Zurzeit an ihr Zuhause gebunden, haben unsere Spieler mit Einfallsreichtum und Kreativität überzeugt. Verpasst daher auf keinen Fall das Video der Top20 der besten Challenges.

 

Text und Video: Luca Anthonioz

 

Die sozialen Medien werden immer für Diskussionen sorgen. Während einige Menschen sie für die vielen Interaktionsmöglichkeiten schätzen, sehen andere sie als das beste Beispiel einer Gesellschaft, die sich zunehmend auf Technologie statt auf persönliche Interaktion konzentriert. Die sozialen Medien haben vermutlich noch nie so gut funktioniert wie jetzt. Natürlich ist es manchmal nervig, zu sehen, wie unzählige Menschen die Rolle des Bundespräsidenten übernehmen, indem sie ständig Analysen und Videos zum gleichen Thema publizieren. Ganz zu schweigen der Fakenews, die sich so leicht verbreiten. Trotz dieser negativen Aspekte haben soziale Medien auch eine Stärke, die sich in einem Wort zusammenfassen lässt: Gemeinschaft. Dank den sozialen Medien bleiben Menschen in Verbindung. In Quarantänezeiten ist dies unbezahlbar.

 

Wie es in den sozialen Medien hin und wieder der Fall ist, sind in letzter Zeit einige Challenges ins Leben gerufen worden. Die grösste Aufmerksamkeit erlangte vermutlich die #stayathomechallenge, welche von Fussballern lanciert wurde. Das Prinzip dahinter? Mit einer Klopapierrolle jonglieren. Dank der Expansionskraft der sozialen Medien, insbesondere von Instagram, haben sich die Challenges sehr schnell verbreitet und es entstand schliesslich auch eine spezifische Challenge für Tischtennisspieler. Auf dem gleichen Prinzip basierend, haben sich die Spieler verschiedenste Herausforderungen überlegt und diese (meist) erfolgreich gemeistert Ob beeindruckend, lustig oder besonders kreativ; es war alles dabei. Yanick Taffé, der NLA-Spieler des CTT ZZ-Lancy, war der Erste, der uns sein Video zugeschickt hat:

 

« Ich habe die Challenge, in der Luca Anthonioz mit einem Tischtennisball jongliert hat, sehr schnell gesehen. Da er mich nominiert hatte, habe ich natürlich sofort mitgemacht. Ich fand die Idee super, da ich im Training sehr gerne ab und zu jongliere, sei es mit dem Schläger oder auch mit den Füssen. Für das Video auf Instagram habe ich daher versucht, besonders kreativ zu sein, indem ich die beiden Varianten kombiniere. Es hat mich dann schon 10-15 Minuten gekostet, bis ich ein verwertbares Video aufnehmen konnte. Ich danke Luca, dass er diese Challenge ins Leben gerufen hat und ermutige andere Spieler, dies mit neuen Ideen ebenfalls zu tun. Es ist ein guter Zeitvertreib während dieser aussergewöhnlichen Phase.»

 

Die Initiative hat gezeigt, dass auch in einer solchen Phase unter den Spielern eine starke Verbundenheit herrscht. Dennoch hoffen wir natürlich, dass sie ihr Talent schon bald wieder am Tisch beweisen können. Bis dahin, geniesst das Video:

 

TOP20#stayathomechallenge 

Aktuell/Coming up

Sidespin Juni 2020

 

Dossier CORONA

 

Update Nationale Veranstaltungen 2019/2020

STT-Informationen

 

SM Nachwuchs 12.+13. September 2020

Informationen

 

Anmeldung PISTE

14.-16.08.2020

 

Turniere Lizenzierte

Ausschreibungen

 

Turniere Unlizenzierte

Ausschreibungen

 

News Sunrise 2020

Server Updates

SIDESPIN

Abonniere den Sidespin

 

Facebook