Aktuell/Coming up

Sidespin

Dezember/Januar

 

3./4. Februar

Europe Top 16 Cup in Montreux

Tickets

Infos

 

11. Februar 2018

RLT Nachwuchs Top8 in Genf

 

3./4. März 2018

Elite-SM in Neuenburg

 

14./15. April 2018

SM Nachwuchs in Olten

 

Turniere Lizenzierte

Ausschreibungen

 

Turniere Unlizenzierte

Ausschreibungen

Server Updates

SIDESPIN

Facebook

Breitensport

Die Teams von Buchs SG (in rot)  und Weissenborn

Der TTC Buchs SG im Intercup
Buchs scheidet mit 1:4 aus
(Walter Ziörjen) Intercup ist mehr als nur ein sportlicher Wettbewerb. Dies erlebte das Buchser Team mit Alex Kern, Thomas Riedel, Martin Sailer und Präsident Walter Ziörjen beim Auswärtsspiel in Weissenborn. Im Rahmenprogramm wurde am Vormittag des Spieltags Leipzig besucht, am Sonntag dann das Heimatmuseum in Bad Klosterlausnitz.

 

Dazwischen wurde aber um jeden Punkt gekämpft. Beide Teams wollten sich mit einem Sieg für die nächste Runde qualifizieren. Denn es winkte eine attraktive Reise nach Paris. Der Traum von beiden Teams, in der französischen Hauptstadt zu spielen, erfüllte sich schliesslich für Weissenborn.

Weiterlesen ...

Die Buchser (rechts) und ihre luxembourgischen Gastgeber. Für Buchs spielten (von links): Alex Kern, Thomas Riedel, Walter Ziörjen (Coach), Martin Sailer

Der TTC Buchs SG im Intercup
Klare Niederlage für die Buchser

Mit Beifall verabschiedete sich die Buchser Mannschaft von den Zuschauern in Berbourg. Damit bedankten sich die Werdenberger für die gute Gastfreundschaft sowie für die Unterstützung und die tolle Atmosphäre, die während des Spieles herrschte. Jeder Ballwechsel wurde beklatscht, besonders aber die Punktegewinne des TTC Buchs. Erwartungsgemäss unterlagen die Werdenberger mit 0:4.

Weiterlesen ...

Schweizerischer Schulsporttag 2013 in Lyss

Schweizerischer Schulsporttag
Tischtennis ist testweise dabei - Organisatoren für Ausscheidung gesucht
Jedes Jahr an einem Mittwoch im Juni treffen sich rund 3000 Jugendliche aus der ganzen Schweiz um sich in 11 verschiedenen Sport-Disziplinen wie Badminton, Volleyball oder Unihockey am Schulsporttag Schweiz zu messen. Organisiert wird dieser Tag vom SVSS – dem Schweizerischen Verband für Sport in der Schule. Am 3. Juni 2015 hat Tischtennis die Chance, als zusätzliche Wettkampfsportart dabei zu sein – als vorläufig einmaliger Testlauf. In Zeiten, wo die Gewinnung und Bindung von neuen Kindern und Jugendlichen in Tischtennisvereinen immer schwieriger wird, ist dies eine gute Gelegenheit, unsere Sportart einem breiten, jungen Publikum zu präsentieren. Um am Schweizerischen Schulsporttag teilzunehmen ist eine vorgängige Qualifikation via Kantonsausscheidung notwendig. Gespielt wird jeweils in Klassenteams. Für diese kantonalen Ausscheidungsturniere möchten wir die Schweizer Tischtennisclubs motivieren, die Initiative zu ergreifen und sich als Organisator (pro Kanton wird mindestens ein Club benötigt) zur Verfügung zu stellen.

Weiterlesen ...

Silvio Keller

ITTF Para-Tischtennis-WM in Peking
Silvio Keller und Valentin Kneuss früh ausgeschieden

(Swiss Paralympic) An den vom 6. - 15. September in der chinesischen Hauptstadt Peking stattfindenden Weltmeisterschaften der paralympischen Tischtennisspieler sind die beiden Schweizer Teilnehmer Silvio Keller (Wallbach/AG) und Valentin Kneuss (La Cibourg/BE) bereits nach den Gruppenspielen des Einzelwettbewerbs ausgeschieden. Beide hatten insofern Pech, dass sie einen nachmaligen Finalisten in der Gruppe hatten. Im Teamwettbewerb konnten Keller und Kneuss nicht teilnehmen, da sie in unterschiedlichen Klassen antreten.

Weiterlesen ...

Valentin Kneuss

Vorschau ITTF Para-Tischtennis-WM in Peking
Keller und Kneuss wollen in die Viertelfinals

(Swiss Paralympic) Silvio Keller, die Nr. 8 in Europa und Nr. 14 der Welt, hat sich als Minimalziel die Viertelfinalqualifikation an den Weltmeisterschaften vom 6.-15. September in Peking/China vorgenommen. Valentin Kneuss nimmt erstmals an Weltmeisterschaften teil. Trotzdem ist auch sein Ziel die Viertelfinalqualifikation.

Weiterlesen ...

Final Suisse Junior Challenge 2014

Final Suisse Junior Challenge
Gut organisierte Spiele mit dem CTT Rolle als klarem Sieger

(Hansueli Gerber) Am vergangenen Sonntag fanden die Finalspiele der Suisse Junior Challenge (SJC) in Locarno statt. Die zehn besten Zweierteams der Unlizenzierten konnten sich für den Final qualifizieren. Gespielt wurde in der Kategorie U14. Teilgenommen haben Mannschaften aus den RV AGTT, ATTT, AVVF, MTTV, NWTTV und OTTV.

 

In zwei Fünfergruppen traten die Teams gegeneinander an. Die zwei besten beider Gruppen qualifizierten sich für den Halbfinal. Im Final siegte Rolle gegen Locarno 2. Rolle überzeugte und gewann am Finaltag alle Spiele zu Null.

 

Die Teams auf den Podestplätzen durften nebst Medaillen auch tolle Sachpreise in Empfang nehmen. Der Modehersteller Zalando sponserte Gutscheine. Zusätzlich gab es Sporttaschen und T-Shirts zu gewinnen.

Weiterlesen ...

Team-EM Senioren

Team-EM Senioren in Almeria
Anmeldung ist offen – reduzierte Startgebühr bis 2. Juli

Vom 2.-7. September 2014 wird in Almeria (Spanien) erstmals eine Team-EM der Senioren ausgetragen. Eine Mannschaft besteht aus drei SpielerInnen, die Altersklassen sind die gleichen wie an der Individual-EM der Senioren.

 

Die Anmeldung ist offen bis zum 2. August. Teams, die sich vor dem 2. Juli anmelden, bezahlen eine reduzierte Startgebühr von 190 Euro (regulär 210 Euro).


Anmeldung und weitere Infos

Weiterlesen ...

wm senioren 2014 logo 400b

Senioren-WM in Auckland
Für einmal keine Schweizer Medaillen

Die Schweizer Senioren holten an den Weltmeisterschaften in Neuseeland gegen die grosse Konkurrenz keine Medaillen. Vera Bazzi, die als einzige Schweizerin realistische Chancen auf einen Podestplatz hatte, unterlag im Dameneinzel O50 in der 3. Runde der späteren Siegerin Toshiko Kataoka (Japan) knapp mit 2:3. Im Doppel schied sie an der Seite ihrer deutschen Partnerin etwas überraschend in der 2. Runde aus. Von den insgesamt mehr als 1600 Startern waren 12 aus der Schweiz gemeldet.


Die älteste Teilnehmerin war übrigens die von einem Filmteam begleitete Deutsche Inge-Brigitte Herrmann (92), deren Reise nach Auckland von Dimitrij Ovtcharov und Timo Boll unterstützt wurde. Hier gibt es einen Youtube-Beitrag zu Hermann

Weiterlesen ...

Vera Bazzi

Vorschau Senioren-WM in Auckland
12 TeilnehmerInnen und Medaillenhoffnung Vera Bazzi für die Schweiz

Nach drei Jahren auf europäischem Boden (2011 EM in Liberec, 2012 WM in Stockholm, 2012 EM in Bremen) müssen die schweizerischen Senioren für die nächste Grossveranstaltung eine längere Reise antreten. Im neuseeländischen Auckland wird vom 12.-17. Mai die Senioren-Weltmeisterschaft ausgetragen. Immerhin 12 SchweizerInnen reisen nach Auckland und nutzen teilweise die Gelegenheit, die Teilnahme mit einigen Ferientagen zu verbinden.

 

Die grössten Hoffnungen für Podestplätze können auf die 51-jährige Vera Bazzi gesetzt werden. Die mehrfache Medaillengewinnerin an Senioren-Weltmeisterschaften stand 2008 in Rio de Janeiro mit einer ukrainischen Partnerin sogar zuoberst auf dem Podest.

Weiterlesen ...

Aktuell/Coming up

Sidespin

Dezember/Januar

 

3./4. Februar

Europe Top 16 Cup in Montreux

Tickets

Infos

 

11. Februar 2018

RLT Nachwuchs Top8 in Genf

 

3./4. März 2018

Elite-SM in Neuenburg

 

14./15. April 2018

SM Nachwuchs in Olten

 

Turniere Lizenzierte

Ausschreibungen

 

Turniere Unlizenzierte

Ausschreibungen

Server Updates

SIDESPIN

Facebook