Aktuell/Coming up

Sidespin Juni

 

16.+17. Juni 2018

Finalrunde Nachwuchs in Neuhausen

Resultate

 

PISTE

Informationen

 

Turniere Lizenzierte

Ausschreibungen

 

Turniere Unlizenzierte

Ausschreibungen

Server Updates

SIDESPIN

Abonniere den Sidespin

 

Facebook

IMG 1155UGS-Chênois ist Cupsieger

 

Die Mannschaft von UGS-Chênois setzte sich am vergangenen Samstag im Cup-Finale gegen den Lokalrivalen aus Veyrier mit 8:7 durch.

 

Text: Annina Häusli / Foto: zvg

 

Das vom Schotten Gavin Rumgay und vom Schweizer Nationalspieler Nicolas Champod angeführte UGS-Chênois musste sich den Titel hart erarbeiteten, denn knapper hätte es nicht sein können - nach drei abgewehrten Matchbällen im 13. Spiel rettete sich UGS-Chênois doch noch ins letzte Spiel gegen den CTT Veyrier. Deniel Suvorin (A18) behielt in diesem 13. Spiel gegen Ionut Muguer Oancea (A19) die Nerven und siegte schliesslich mit 12:10 im fünften Satz.

 

Die Entscheidung musste also im letzten Spiel fallen. Das Duell zwischen LoÏc Stoll (UGS, A16) gegen Jean-François Santomauro (Veyrier, A18) war denn auch eine ebenso knappe Angelegenheit wie so manches Spiel zuvor. Doch schliesslich gewann Stoll nach verlorenem Startsatz mit 3:1 (9:11, 11:6, 11:8, 11:9) gegen Santomauro.

 

UGS-Chênois gewann damit zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte den Schweizer Cup.

 

Titelverteidiger bereits im April ausgeschieden

 

Der Cupfinal, der in diesem Jahr in Veyrier stattfand, und von den Clubs UGS-Chênois, ZZ-Lancy und Veyrier gemeinsam organisiert und ausgetragen wurde, begann am Samstagmorgen mit den Viertelfinals. Die beiden Genfer Teams von UGS-Chênois und Veyrier waren dabei die einzigen NLA-Vertreter, die sich für das Finalturnier qualifiziert hatten. UGS-Chênois hatte sich gegen die Young Stars Zürich (8:2) und Rapid Luzern (8:1) für den Final qualifiziert, Gastgeber Veyrier dank Erfolgen gegen NLA-Aufsteiger Lancy (8:6) und Rapperswil-Jona (8:3). ZZ-Lancy hatte zuvor bereits im April den zuletzt siebenfachen Cupsieger Rio-Star Muttenz im Sechzehntelfinal aus dem Cup geworfen.

 

STT gratuliert UGS-Chênois zum Titel und dankt allen beteiligten Vereinen für die Organsiation der Veranstaltung.

 

Resultate

 

Viertelfinal

Rapperswil-Jona Vs. Forward-Morges:    8:0
Rapid Luzern Vs. Kriens:    8:3
Young Stars ZH  Vs. UGS-Chênois:  2:8
Veyrier Vs.  ZZ-Lancy:    8:6

 

Halbfinal

UGS-Chênois Vs. Rapid Luzern:    8:1
Veyrier Vs. Rapperswil-Jona:    8:3

 

Final

Veyrier Vs. UGS-Chênois:  7:8 

Aktuell/Coming up

Sidespin Juni

 

16.+17. Juni 2018

Finalrunde Nachwuchs in Neuhausen

Resultate

 

PISTE

Informationen

 

Turniere Lizenzierte

Ausschreibungen

 

Turniere Unlizenzierte

Ausschreibungen

Server Updates

SIDESPIN

Abonniere den Sidespin

 

Facebook