Aktuell/Coming up

Sidespin Oktober

 

Turniere Lizenzierte

Ausschreibungen

 

Turniere Unlizenzierte

Ausschreibungen

SIDESPIN

Abonniere den Sidespin

 

Facebook

GruppenbildSelektionen für die Jugend-Europameisterschaften 2017 in Portugal

 

Die Sportkommission STT gibt die Selektionen für die Jugend-Europameisterschaften, die vom 14.-23. Juli 2017 in Guimarães (Portugal) stattfinden, bekannt.

 

Text/Foto: zvg

 

Die Selektionen wurden gemäss den im Handbuch Leistungssport publizierten Selektionskriterien getroffen. Diese setzen neben der erfolgreichen Teilnahme an internationalen Wettkämpfen sowie Vorzeigeresultaten an den nationalen Nachwuchsmeisterschaften und dem Ranglistenfinal voraus, dass die Spieler Mitglied eines Nachwuchskaders STT sind, die Kaderrichtlinien erfüllen und während der Saison an den Kaderzusammenzügen teilgenommen haben.

 

Jüngere Spieler in derselben Alterskategorie können bei ähnlichen Ergebnissen vorrangig selektioniert werden.

 

Da die Delegation aufgrund der o.g. Kriterien nicht objektiv eindeutig bestimmt werden kann, wird gemäss Selektionsrichtlinien am kommenden Sonntag 09. April ein internes Qualifikationsturnier zwischen 3 Spielern der U18 Knaben durchgeführt.

 

Das Schweizer Aufgebot:

 

Knaben:

U15 Einzel und Team:

Hardmeier Elias, Neuhausen

Moullet Barish, La Chaux-de-F.

Schärrer Mauro, Neuhausen

Mädchen:

U15 Einzel:

Stamm Ursina, Affoltern a.A.

U18 Einzel und Team:

Girod Dorian, ZZ-Lancy

Posch Lars, Wädenswil

Osiro Shinohara Pedro, Muttenz

U18 Einzel und Team:

Credaro Céline, Spreitenbach

Kroon Mireille, ZZ-Lancy

Stamm Ursina (U18 nur Teamwettkampf)

 

 

Qualifkationsspiel zum Bestimmen des 4. Teammitglieds der U18 Knaben zwischen:

Melliger Andrin, Kloten

Taffé Yanick, ZZ-Lancy

Tschanz Cédric, Muttenz

 

 

 

Aktuell/Coming up

Sidespin Oktober

 

Turniere Lizenzierte

Ausschreibungen

 

Turniere Unlizenzierte

Ausschreibungen

SIDESPIN

Abonniere den Sidespin

 

Facebook