Aktuell/Coming up

Sidespin Februar

Umfrage

 

11. Februar 2018

RLT Nachwuchs Top8 in Genf

Resultate

 

3./4. März 2018

Elite-SM in Neuenburg

 

14./15. April 2018

SM Nachwuchs in Olten

 

Turniere Lizenzierte

Ausschreibungen

 

Turniere Unlizenzierte

Ausschreibungen

Server Updates

SIDESPIN

Abonniere den Sidespin

 

Facebook

Europe Top 16: Interview mit Samir Mulabdic

WM 2017 Suisse internet1 18 von 57«Als Trainer hoffe ich immer auf einen Sieg, egal gegen welchen Gegner»

Nationaltrainer Samir Mulabdic erzählt im Kurzinterview kurz vor dem Europe Top 16, wie er sich mit seinen Schützlingen Rachel Moret und Lionel Weber auf das Turnier vorbereitet hat, und wie hoch er die Chancen auf einen Exploit einschätzt.

Hier können Sie noch Tickets für das Top16 bestellen.

 

Interview: Annina Häusli / Foto: René Zwald (Archiv STT)

 

STT: Wie bereiten sich Rachel und Lionel auf das Turnier vor?

                

Samir Mulabdic: Vor kurzem haben wir ein Trainingslager in der Schweiz gehabt. Sonst trainiert Rachel in Nîmes, vor dem Top 16 spielt sie noch am Ungarn Open. In der Woche vor dem Top 16 werden wir gemeinsam in Einzeltrainings versuchen ihre Form für das Top 16 zu optimieren. 

 

Lionel und ich trainieren regelmässig jede Woche zusammen und hoffen, dass er seienn guten Start in diese Saison auch beim Top 16 vor dem einheimischen Publikum fortsetzen kann.

 

Welche Erwartungen hast du an das Top16? 

 

In Punkto Organisation, dass die Schweiz neue Massstäbe setzen kann. Sportlich gesehen hoffe ich auf viele spannende und attraktive Spiele mit guter Stimmung in der ausverkauften Halle.

 

Wie realistisch oder unrealistisch schätzt du einen Schweizer Sieg ein?

 

Als Trainer hoffe ich immer auf einen Sieg, egal gegen welchen Gegner. Rachel wie auch Lionel haben in der näheren Vergangenheit gezeigt, dass sie gegen viel besser klassierte Gegner sehr gut mithalten können. In diesem Sinne würde ich mich freuen, wenn sie nicht direkt im ersten Spiel auf die Titelanwärter des Turniers treffen. Trotzdem, realistisch gesehen wäre ein Sieg eine grosse Überraschung.

 

Wer hat deiner Meinung nach die grössten Chancen auf einen Titelerfolg (Bei Frauen und Männern)?

 

Grundsätzlich mag ich keine Prognosen im Sport stellen. Trotzdem denke ich, dass bei den Männern die Deutschen Dima und Timo die größten Chancen auf einen Sieg haben. Bei den Damen haben die niederländische und österreichische Chinesinnen gute Chancen auf den Titel, oder auch Elizabeta Samara und vielleicht Petrissa Solja!

 

 

 

Aktuell/Coming up

Sidespin Februar

Umfrage

 

11. Februar 2018

RLT Nachwuchs Top8 in Genf

Resultate

 

3./4. März 2018

Elite-SM in Neuenburg

 

14./15. April 2018

SM Nachwuchs in Olten

 

Turniere Lizenzierte

Ausschreibungen

 

Turniere Unlizenzierte

Ausschreibungen

Server Updates

SIDESPIN

Abonniere den Sidespin

 

Facebook