Aktuell/Coming up

Sidespin Juni

 

16.+17. Juni 2018

Finalrunde Nachwuchs in Neuhausen

Resultate

Fotos

 

PISTE

Informationen

 

Turniere Lizenzierte

Ausschreibungen

 

Turniere Unlizenzierte

Ausschreibungen

Server Updates

SIDESPIN

Abonniere den Sidespin

 

Facebook

Team-EM Qualifikation 2019

Reust Céline 2016 1Schweizerinnen treffen in erstem EM-Quali-Spiel auf Österreich

Am Dienstag, 27. Februar spielen Céline Reust, Mireille Kroon und Salomé Simonet gegen die Österreicherinnen in der «European Championships Stage 1» um die Ausgangsposition bei der Mannschafts-EM 2019.

Text: Annina Häusli / Fotos: René Zwald/zvg

 

In weniger als einer Woche geht es bereits los mit der Qualifikation für die Team-EM 2019 im französischen Nantes. Diese lange erste Phase (18 Monate) der Team-EM 2019 ist einer Reform geschuldet, die bei den Titelkämpfen in Luxemburg beschlossen wurde. Die Endrunde in Nantes soll nur noch mit 24 Mannschaften ausgespielt werden - also muss zuvor aussortiert werden.

 

Der Modus:

Es gibt zwei Gruppen - die Top 18 Teams in Gruppe A, die restlichen 21 Herren- und 17 Damenteams in Gruppe B. In Gruppe A wurden 6 Gruppen à 3 Teams gebildet, wovon sich jeweils die Gruppenersten und -zweiten für die Team-EM qualifizieren. Die Gruppendritten spielen in einem Relegationsturnier mit den Gruppenersten aus der Gruppe B um die verbleibenden zehn freien Plätze.

 

Die Schweizerinnen, welche für die erste Phase unter die Top 18-Teams gesetzt wurden (also Gruppe A), treffen in ihrem ersten Spiel in der nächsten Woche auf Österreich. Das Spiel gegen die Österreicherinnen wird in pdfKennelbach, nahe der Schweizer Grenze stattfinden - mit dem Auto nur gut eineinhalb Stunden Fahrtzeit von Zürich aus! Der zweite Gegner wird dann Portugal sein, das erste Heimspiel gegen die Portugiesinnen wird am 22. Mai stattfinden.

 

Premiere für Salomé Simonet

 

Gegen Österreich wird die Schweiz mit Céline Reust, Mireille Kroon und Salomé Simonet antreten. Für Simonet ist dies damit der erste Einsatz an einem internationalen Wettkampf auf Elite-Niveau (nach der Teilnahme am Swiss Open Lausanne 2017). Rahel Aschwanden ist noch verletzt und Rachel Moret steht bereits im Ausland im Einsatz.

 

Herren-Heimspiel am 27. März in Genf

 

Die Herren spielen in der Gruppe B um die Qualifikation für das Relegationsturnier und wurden in die Gruppe mit Finnland und Schottland gelost. Ihr erstes Spiel bestreiten die Herren am 27. März gegen Finnland in Genf - Weitere Informationen über das Heimspiel folgen. STT dankt bereits dem Organisator CTT ZZ-Lancy und hofft auf viele Zuschauer, die unsere Spieler anfeuern werden.

Aktuell/Coming up

Sidespin Juni

 

16.+17. Juni 2018

Finalrunde Nachwuchs in Neuhausen

Resultate

Fotos

 

PISTE

Informationen

 

Turniere Lizenzierte

Ausschreibungen

 

Turniere Unlizenzierte

Ausschreibungen

Server Updates

SIDESPIN

Abonniere den Sidespin

 

Facebook