Öffnungszeiten

Vom 22. Dezember 2018 bis und mit 2. Januar 2019 bleibt die Geschäftsstelle STT geschlossen.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Aktuell/Coming up

Sidespin November

 

CCB Europe Top 16 Cup Montreux

Infos / Tickets

 

RLT Nachwuchs Top24

Resultate

Fotos

 

Turniere Lizenzierte

Ausschreibungen

 

Turniere Unlizenzierte

Ausschreibungen

 

Fokus Vorteil DE

Server Updates

SIDESPIN

Abonniere den Sidespin

 

Facebook

Team-EM Qualifikation Schweiz - Schottland / Portugal - Schweiz

IMG 5580Schweizer Länderspielabend

Heute spielt die Herren-Nationalmannschaft im Lokal des CTT ZZ-Lancy ab 19 Uhr gegen das Team aus Schottland. Es geht um nichts Geringeres, als das Weiterkommen in der Qualifikation für die Team-EM 2019 in Frankreich.

Gleichzeitig spielen die Damen auswärts in Portugal.

 

 

Text: Annina Häusli / Foto: Jacques Troeder

 

Die Schweiz benötigt einen Sieg, um sich den ersten Platz in der Gruppe zu sichern und sich damit für die zweite Runde der Qualifikation, welche im Mai 2019 stattfinden wird, zu qualifizieren.  Die Schweizer, welche nicht zu den besten 18 Teams Europas gehören, müssen sich über diese zweite Runde einen Platz an der Team-EM 2019 sichern.

 

Für die Schweiz spielen Lionel Weber (TTC Rio-Star Muttenz, im Bild), Lars Posch (TTC Wädenswil) und Lokalmatador Dorian Girod (CTT ZZ-Lancy). Für Schottland spielen Gavin Rumgay (CTT UGS-Chênois, WR 130), Calum Morrison (U18-WR 521 ) und Dylan Currie (U18-WR 434) - Eine spannende Ausgangslage also, die so manchen spektakulären Ballwechsel verspricht!

 

Damen auswärts gegen Portugal

 

Gleichzeitig spielen am Dienstagabend auch die Damen in Lissabon gegen die Portugiesinnen. Die Ausgangslage von Rachel Moret, Rahel Aschwanden und Céline Reust ist jedoch eine andere. Da die Schweizerinnen in der Gruppe der besten 18 (A-Teams) gesetzt wurden, bekamen sie mit Österreich und Portugal starke Gegnerinnen zugelost. Als voraussichtliche Gruppendritte werden sie ebenfalls im Mai gemeinsam mit den Siegern und Zweitplatzierten aus den Gruppen der B-Teams in einer zweiten Runde um die Qualifikation für die Team-EM 2019 im September in Frankreich duellieren.

 

Stage 2

 

Nach Ende der Gruppenspiele der Stage 1 werden die Gruppendritten der Gruppe A, sowie die Erstplatzierten der Gruppe B, sowie die Zweitplatzierten von 4er-Gruppen, in 3er- und 4er-Gruppen gelost. Diese spielen im Mai an einem Wochenende gegeneinander um die verbliebenen zehn Plätze für die Team-EM 2019 in Nantes, Frankreich. Der europäische Tischtennisverband (ETTU) publiziert das genaue Spielsystem, sobald Stage 1 beendet ist und die genaue Anzahl an teilnehmenden Mannschaften bekannt ist.

Öffnungszeiten

Vom 22. Dezember 2018 bis und mit 2. Januar 2019 bleibt die Geschäftsstelle STT geschlossen.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Aktuell/Coming up

Sidespin November

 

CCB Europe Top 16 Cup Montreux

Infos / Tickets

 

RLT Nachwuchs Top24

Resultate

Fotos

 

Turniere Lizenzierte

Ausschreibungen

 

Turniere Unlizenzierte

Ausschreibungen

 

Fokus Vorteil DE

Server Updates

SIDESPIN

Abonniere den Sidespin

 

Facebook