Aktuell/Coming up

Sidespin

Dezember/Januar

 

3./4. Februar

Europe Top 16 Cup in Montreux

Tickets

Infos

 

11. Februar 2018

RLT Nachwuchs Top8 in Genf

 

3./4. März 2018

Elite-SM in Neuenburg

 

14./15. April 2018

SM Nachwuchs in Olten

 

Turniere Lizenzierte

Ausschreibungen

 

Turniere Unlizenzierte

Ausschreibungen

Server Updates

SIDESPIN

Facebook

News

Camille Linke

Hungarian Junior & Cadet Open
Camille Linke brilliert mit Sieg über Top20-Spielerin

Nach ihrem Sieg gegen eine stärker eingestufte Spielerin in der U18-Konkurrenz war Camille Linke bei den U15 Mädchen für eine grosse Sensation besorgt. Die 13-jährige A-Kaderspielerin setzte sich in den Gruppenspielen gegen Valeria Shcherbatykh 3:1 (6:11, 15:13, 15:13, 11:4) durch. Die mehr als zwei Jahre ältere Russin ist die Nr. 19 im U15-Europaranking und überraschte vor zwei Monaten mit Siegen über U15-Europameisterin Adina Diaconu und die Nr. 3 im U18, Lea Rakovac. Als Nr. 9 des Turniers war Shcherbatykh die stärkste Spielerin, auf die Linke in der Qualifikationsphase treffen konnte.

Weiterlesen ...

Elodie Gonzalez

NLA Damen
Rio-Star ungeschlagen, Wädenswil weiterhin punktelos

(Si/TN) In der 3. Runde NLA Damen wahrte Rio-Star Muttenz mit dem 6:3-Sieg bei Mandement seine Ungeschlagenheit. Dagegen wartet Wädenswil nach einem 0:6 gegen Uster weiter auf den ersten Punktegewinn.

 

Mandement schlug sich gegen Rio-Star achtbar. Für die Genferinnen konnten Alexandra Tchalakian zwei und Elodie Gonzalez einen Sieg gegen die favorisierten Baslerinnen beisteuern. Dank dem dritten Sieg führt Muttenz die Tabelle weiter an. In der Verfolgung befinden sich Uster und Neuhausen, die je den zweiten Sieg realisierten. Uster bezwang Wädenswil im Zürcher Duell mit 6:0 und 18:4 Sätzen. Über die Maximaldistanz ging in dieser Partie einzig das Spiel von Liza Schempp gegen Sara Kurtovic.

Weiterlesen ...

Céline Reust

Hungarian Junior & Cadet Open und Polish Open
Exploits von Céline Reust und Gaël Vendé – Rahel Aschwanden und Rachel Moret in Polen sieglos

Das Hungarian Open Junior & Cadet Open begann aus Schweizer Sicht sehr erfreulich. Neben der 16-jährigen Céline Reust qualifizierte sich auch Gaël Vendé (17) überraschend als Gruppensieger für die Hauptrunde. Weiter setzen sich auch Elia Schmid und Camille Linke gegen stärkere Gegner durch.

 

Reust bezwang in den Gruppenspielen die Tschechin Kristyna Stefcova sensationell mit 11:9, 11:4 und 11:7. Die nominelle Nr. 1 der Gruppe ist in der U18-Europarangliste auf Position 34 geführt, die Schweizer A-Kaderspielerin zurzeit die Nummer 157! „Ich traf jede Kugel und konnte drei Sätze lang auf allerhöchstem Niveau spielen", schrieb Céline Reust auf ihrer Webseite. Auch im zweiten Gruppenspiel gelang ihr mit einem 3:1-Sieg gegen die Polin Katarzyna Galus (118) eine starke Leistung. In der Hauptrunde unterlag sie dann der Belgerin Margo Degraef (107) in vier Sätzen.

Weiterlesen ...

Balleimertraining

Trainingsschwerpunkte November/Dezember

Für die Monate November und Dezember möchte ich gerne folgende Trainingsschwerpunkte für die Stützpunkte empfehlen:

 

• Orientierung allgemein
• Beinarbeit-Kreuzschritt
• Bewegen-Beobachten
• Orientierung im Bezug auf den ankommenden Ball – Platzierung
• Aufschlagtraining
• Mentaltraining, Konzentration auf die Aufgabe und Pausen zwischen den Ballwechsel

Weiterlesen ...

Camille Linke

Vorschau Polish Open und Hungarian Junior & Cadet Open
Topspieler und Schweizer Kaderspieler in Polen und Ungarn
Ab kommenden Mittwoch stehen Schweizer Kaderspieler gleich an zwei Turnieren international im Einsatz. Vom 6.-10. November findet in Spala das zur ITTF World Tour gehörende Polish Open statt, zur gleichen Zeit wird das hochkarätige Hungarian Junior & Cadet Open in Szombathely ausgetragen. In Polen sind bei den Damen Rahel Aschwanden und Rachel Moret am Start. Die A- Kaderspielerinnen erwarten schwierige Aufgaben, sind doch 22 Spieler und 17 SpielerInnen aus den Top50 der Welt gemeldet.

 

Philip Merz mit Verletzungspech
Philip Merz wollte ursprünglich auch spielen, musste sich aber vor knapp zwei Wochen nach einem Meniskussriss im Knie einer Operation unterziehen. Nach seinem überragenden NLA-Saisonstart mit drei Siegen im Startspiel gegen Veyrier fällt der 19-jährige deshalb voraussichtlich 3-4 Monate aus.

Weiterlesen ...

Christian Hotz

NLA Herren
Wil bindet Lugano zurück

(Si/TN) Während sich Meister und Leader Rio-Star Muttenz in der Tischtennis-NLA der Männer weiter schadlos hielt, gab Lugano den ersten Punkt ab. Das Auswärtsspiel gegen Wil endete mit einem überraschenden Unentschieden.

 

Lugano und Wil begegneten sich nach Siegen am Samstag gegen Luzern respektive Kloten am Sonntag auf Augenhöhe. Die Tessiner erspielte sich einen 4:2-Vorsprung, doch dann gewannen Christian Hotz und Norbert Tofalvi überraschend das Doppel gegen Csaba Molnar/Simone Spinicchia und brachten die Gastgeber zurück ins Spiel. Die umkämpfte Partie endete schliesslich mit 5:5. Durch den Punktverlust Luganos ist nun Rio-Star mit einem Punkt Vorsprung alleine an der Spitze klassiert. In den Auswärtsspielen gegen Veyrier und Meyrin blieben die Muttenzer ungefährdet und gewannen jeweils mit 6:2.

Weiterlesen ...

PISTE Test

Programm Piste Test 03. November 2013

Hier finden Sie die Detailinformationen zum Piste Test vom 03. November 2013 in Fiesch.

Weiterlesen ...

Die Schweizer Trainer mit WSA-Headcoach Richard Prause (Mitte)

Nachwuchstrainerkurs
Vier junge Stützpunkttrainer an der WSA

Vergangene Woche waren vier Westschweizer Trainer sowie Nationaltrainer Samir Mulabdic zu Besuch an der Werner Schlager Academy (WSA). Im Rahmen der Ausbildung zum Nachwuchstrainer für die lokale leistungsorientierte Stufe absolvierten Laurent Langel, Christian Mignot, Alexandre Betemps und Loïc Haenni einen 6-tägigen intensiven Kurs.

 

Start am ersten Tag in Zürich unter Leitung von Mulabdic, danach Abflug nach Wien, wo Praxis und Theorie vertieft wurden. Die jungen Schweizer Trainer konnten dabei aktiv im Training der internationalen Spieler mitwirken, unter anderem trainierten sie Kinder aus Ozeanien (im Bild weiter unten). Weiter gab es Blöcke mit Werner Schlager, Richard Prause und Daniela Dodean, die von ihren Erfahrungen im Hochleistungstischtennis berichteten und der Trainingsaufbau der Topspieler wurde analysiert.

 

Weiterlesen ...

Céline Reust

Uster Games-Nachwuchspreis
Unterstützt Céline Reust!
Anlässlich der Uster Games, einer polysportiven Veranstaltung, die am 9./10. November in Uster stattfindet, wird eine Juniorin oder ein Junior den neu geschaffenen Uster-Games-Nachwuchspreis für besondere Leistungen erhalten. Die 16-jährige Céline Reust steht ebenfalls zur Wahl. Die A-Kaderspielerin hat diverse nationale Titel im Nachwuchsbereich geholt und stand vor wenigen Wochen an der Elite-EM in Wien im Einsatz.

 

Die/Der SiegerIn wird im Online-Voting gekürt. Bis 9. November um Mitternacht kann unter diesem Link mit zwei Klicks die Stimme für Céline Reust abgegeben werden.

Weiterlesen ...

Aktuell/Coming up

Sidespin

Dezember/Januar

 

3./4. Februar

Europe Top 16 Cup in Montreux

Tickets

Infos

 

11. Februar 2018

RLT Nachwuchs Top8 in Genf

 

3./4. März 2018

Elite-SM in Neuenburg

 

14./15. April 2018

SM Nachwuchs in Olten

 

Turniere Lizenzierte

Ausschreibungen

 

Turniere Unlizenzierte

Ausschreibungen

Server Updates

SIDESPIN

Facebook