Aktuell/Coming up

Sidespin Dezember 2020/Januar 2021

 

Turniere Lizenzierte

Ausschreibungen

 

Turniere Unlizenzierte

Ausschreibungen

 

News Sunrise 2020

Server Updates

NEWSLETTER

Abonnieren Sie den Sidespin Newsletter

 

 

Facebook

Saison 2020-2021

STT announcementSaison 2020/21 – wie geht es weiter?

In seiner Sitzung vom Samstag, 5. Dezember 2020 hat der Zentralvorstand STT entschieden, dass der Wettkampfspielbetrieb STT frühestens Anfang Februar 2021 wieder aufgenommen wird.

   

Die Hoffnung, dass die Infektionszahlen nach den Massnahmen des Bundesrates vom 28. Oktober sinken und wir bald wieder mit Lockerungen rechnen dürfen, hat sich bisher nicht erfüllt. Zur Erinnerung: Ende Oktober hatte der Zentralvorstand in einer ausserordentlichen Sitzung den Wettkampf-Spielbetrieb schweizweit per sofort und bis zu erneuten Lockerungen des Bundesrates unterbrochen. Die Nationalliga A, die von dieser Entscheidung nicht betroffen war, hatte daraufhin ihrerseits in Videokonferenzen beschlossen, ihren Spielbetrieb ebenfalls zu unterbrechen.

 

Um den Vereinen und Spielern mehr Planungssicherheit in dieser unsicheren Situation zu geben, hat sich der Zentralvorstand jetzt für eine mindestens dreiwöchige Vorlaufzeit zur Wiederaufnahme des Spielbetriebs ausgesprochen. Der früheste Zeitpunkt, an dem der Tischtennis-Spielbetrieb wieder startet, ist damit Anfang Februar.  

 

Die Nationalliga und die Regionalverbände erarbeiten derzeit verschiedene Szenarien für die Wiederaufnahme der Mannschaftsmeisterschaft im Februar, im März oder erst im April. Dasselbe gilt für den Schweizer Cup und das Elite-Ranglistenturnier. Sobald absehbar ist, wann und wie es weitergehen kann, werden wir wieder informieren.

 

Nationalliga will mindestens Vorrunde beenden

Christian Foutrel, Präsident der Nationalliga, informierte am Samstagnachmittag die Nationalligaversammlung, dass er versuchen wolle, in jedem Fall die Vorrunde zu beenden. Sollte eine Wiederaufnahme der NL-Begegnungen ab Anfang Februar wieder möglich sein, kann die Meisterschaft eventuell noch komplett gespielt werden. Ist das nicht oder nicht für alle Nationalligen möglich, sei es das Ziel, die bereits gespielten Matches zu werten und immerhin die Vorrunde zu Ende zu spielen. Die NLA-Vereine werden sich erneut in einer Videokonferenz treffen und sich ggf. unabhängig von den anderen Ligen über die Wiederaufnahme der Meisterschaft abstimmen.

 

Elite-Schweizermeisterschaft wird verschoben

Auch die Elite-Schweizermeisterschaft vom 6. und 7. März 2021 soll auf ein späteres Datum verschoben werden. Zurzeit laufen die Gespräche zwischen dem Organisator CTT Crissier, der Gemeinde und den Sportverbänden, die die Halle normalerweise nutzen. Natürlich hoffen wir, bald ein neues Datum kommunizieren zu können.

 

An den Daten für die Nachwuchs- und die Seniorenschweizermeisterschaft wird zurzeit festgehalten.

 

Wir danken allen Clubs und Regionalverbänden für euer Engagement in dieser schwierigen Zeit!

 

Zur Überbrückung der Meisterschaftspause haben wir eine kleine Quiz-Serie gestartet, die letzte Woche mit dem ersten Quiz#1 zum Thema «Clubs in der Schweiz» startete. Noch bis zum 21.12.2020 könnt ihr euer Wissen testen und einen Preis gewinnen.

Aktuell/Coming up

Sidespin Dezember 2020/Januar 2021

 

Turniere Lizenzierte

Ausschreibungen

 

Turniere Unlizenzierte

Ausschreibungen

 

News Sunrise 2020

Server Updates

NEWSLETTER

Abonnieren Sie den Sidespin Newsletter

 

 

Facebook